Formen im Größenwahn

Größer geht nicht! Dank der speziellen Vergrößerung unseres Bauraums, haben wir die Möglichkeit Stoßfänger in einem Abguss via Vakuumguss zu formen.

VISIOTECH mit Hybridlösungen in der neuen x-technik

Die aktuelle Märzausgabe der x-technik berichtet über innovative Hybridlösungen im Bereich FDM-Druck. Weitere Informationen und den gesamten Bericht finden Sie hier.
VISIOTECH-GmbH, Pressematerial, Rapid Prototyping, Selektives Lasersintern SLS

Altpulverrecycling für’s SLS-Verfahren

Die Revolution macht weiter auf sich aufmerksam. Die Zeitschrift Konstruktion & Entwicklung berichtet in der aktuellen Ausgabe über unser Altpulverrecycling im Bereich selektives Lasersitern (SLS).
EOS System P 396 - Quelle: EOS

Was ist so stark wie Aluminium aber nur halb so schwer?

Kundeninformation zur Erweiterung unseres Maschinenparks. Die x7 von Markforged ist da!
VISIOTECH-GmbH, Pressematerial, Rapid Prototyping, Selektives Lasersintern SLS

x-technik veröffentlicht Beitrag zum Altpulverrecycling

Aktuell entwickelt VISIOTECH in Kooperation mit dem IKT ein Recyclingverfahren für PA12-Altpulver, bei dem durch Beschichten der Pulverpartikel eine In-situ-Regeneration während des selektiven Lasersinter-Prozesses stattfindet.
TPE - Thermoplastisches Elastomer | Lasersintern

VISIOTECH setzt hochleistungsfähiges TPU ein

Innovation wird bei uns gelebt! Das neue hochleistungsfähige Material TPU wird zukünftig beim selektiven Lasersintern eingesetzt.
Selektives Lasersintern Verfahren

Altpulverrecycling für das Selektive Lasersintern (SLS)

Die VISIOTECH GmbH und das IKT forschen an der Entwicklung einer neuen Recyclingtechnologie zur Regenerierung von Polyamid 12 (PA12)-Altpulver für das selektive Lasersintern (SLS).
Rapid Prototyping yp helmet Fahrradhelm

ZUKUNFT JETZT: KOPFERLEBNIS JETZT

Sicherheit steht an erster Stelle, vor allem wenn es um die eigene Schutzausrüstung geht! Zusätzlich garantieren wir ein Erlebnis der Extraklasse, so werden Dinge in Zukunft gemacht! Mit Hilfe des Additive Manufacturing werden Bauteile eines komplett individualisierten Helms hergestellt.
EOS System P 396 - Quelle: EOS

Erweiterter Maschinenpark

Darf ich mich vorstellen? Ich bin die EOS P 396! Ich baue einwandfreie, qualitativ hochwertige Teile und ergänze den Maschinenpark der VISIOTECH GmbH. Hier glänze ich in meinem weißen Gewand und freue mich darauf bis Anschlag ausgelastet zu sein, um in der additiven Fertigung (generative Fertigung) beste Leistungen zu erzielen.
EOS System P 396 - Quelle: EOS

EOS P 396

Diese 3D Druck-Maschine erweitert unseren Maschinenpark und liefert eine High-End Lösung im additive manufacturing. Die EOS P 396 bietet uns die Möglichkeit unser Know-how umzusetzen und den Kunden mit Qualitätsware zu überzeugen. Eine Termingerechte Lieferung ist unser Anspruch. Unrealistische Terminvorstellungen in die Realität umzusetzen? Rufen Sie uns an!