Architekturmodelle industrieller 3D-Druck

Architekturmodelle im industriellen 3D-Druck.

Vergangenheit und Zukunft zum Anfassen. Fast spürt man die glühende Wärme des Hochofens, so detailgetreu ist das beleuchtete Modell der Sayner Hütte gelungen. Ein solches Modell zu fertigen, kann Monate dauern – oder auch nur wenige Wochen, fragt man den richtigen Experten – und das ist bei uns Sebastian Rupf. Er weiß nicht nur genau, wie sich mit dem additiven Verfahren des Selektiven Lasersinterns (SLS) Prototypen technischer Bauteile ohne Werkzeugkosten anfertigen lassen. „Das Verfahren eignet sich auch hervorragend, um für Architektur und Bauwesen detailgenaue Modelle von Gebäuden – auch vor Beginn des Bauprojekts – anzufertigen.“

Und so nahmen Sebastian Rupf und Team VISIOTECH die Herausforderung voll Begeisterung an. Innerhalb weniger Wochen entstand diese detailgetreue Darstellung des Industriedenkmals Sayner Hütte und der am Eisenguss-Prozess beteiligten Maschinen und Einrichtungen. Grundlage war ein digitalisiertes Modell der Bauwerke in Bendorf. Das Geländemodell misst 1.300 x 1.300 mm und trägt das dazu maßstäblich passende Abbild des Hochofens, der das glühende Eisen im Masselbett und Ofeninneren mit einer LED simuliert.
Der Hochofen entstand per Selektivem Lasersintern (SLS) aus PA12 und wurde anschließend weiß lackiert. Das ist übrigens eines der besonderen Merkmale dieses additiven Fertigungsverfahrens: die Oberfläche der Bauteile kann auf vielfältige Weise veredelt werden.
Die besondere Herausforderung beim Geländemodell war, additiv gefertigte – die Gebäude aus PA12 -und gefräste Bauteile – die Grundplatte aus Ureol – zu kombinieren. Der enorm hohe Detaillierungsgrad bei gleichzeitig mechanischer Stabilität des Modells zeigt, wie gut uns diese Kombination gelungen ist.
Wer möchte, kann sich das Modell auf der Sayner Hütte in Bendorf live anschauen. Als Betrachter – und das geht uns genauso – fühlt man sich in die Gusseisen-Zeit zurückversetzt, deren machtvolles und prächtiges Zeugnis die Sayner Hütte ist – im detaillierten Modell ebenso beeindruckend wie in voller Größe.