MEX 2017 VISIOTECH

VISIOTECH erobert Herzen im Sturm

Moulding EXPO 2017: VISIOTECH Stand zieht die Besucher magisch an

Dieses Jahr fand die zweite Moulding EXPO in Stuttgart statt und tatsächlich kann man rückblickend vom absoluten Branchenhighlight sprechen. Alles was Rang und Namen im Bereich Werkzeug- Formen- und Modellbau hat, genießt die Aufmerksamkeit tausender Fachbesucher. Fokussiert haben wir uns auf den Bereich Rapid Prototyping. Ein Herzstück und Blickfänger war der Stoßfänger, der mittels dem Verfahren Carbon Vakuum Infusion produziert wird und dadurch ultraleicht und steif ist.

Zweites Herzstück und Mittelpunkt der Messe bildete unser costumized Bike, die Rede ist von einer alten BMW R100 die aufwendig mit verschiedenen 3D Druck Verfahren umgebaut wurde und somit unsere Materialvielfalt und unser Designverständnis unter Beweis gestellt hat. Mit dem Verfahren selektives Lasersintern haben wir die Höckersitzbank gedruckt und den Café Racer Look mit modernsten Technologien verfeinert. Die Batterie und Elektrik wurde darunter integriert, sodass insgesamt ein sehr aufgeräumtes Gehäuse zum Vorschein kam. Der Stoßfänger wurde aus unserem Material Carbonmide (PA12) gedruckt und überzeugt durch das beste Festigkeits/ Gewichtsverhältnis. Viele weitere kleine Details wurden eigens konstruiert und mittels selektiven Lasersinterverfahren (SLS) hergestellt. Am Rande unseres Standes konnte der Messegast weitere 3D-Druck Kunstwerke begutachten und anfassen, denn ebenso entscheidend für uns war die Vorstellung unserer Materialien, bspw. können wir im Nu eine lederähnliche Haptik drucken.

Der eigentliche Clou kommt zum Schluss, die Besucher wurden magisch angezogen, denn das Team vor Ort verkörperte die Visionen des Unternehmens, somit bekommt WE LOVE TO INNOVATE YOU eine ganz besondere Bedeutung, denn die wahre Innovation bestand in der ehrlichen Kundennähe und Authentizität. Wir freuen uns bereits jetzt auf die nächste MEX in zwei Jahren!