• Bachmann | Lasersintern | Rapid Prototyping

Rapid Tooling (Spritzgießwerkzeuge)

Damit sich Fragezeichen in Ausrufezeichen auflösen, braucht es starke Lösungsmittel.

Entwicklungen sind immer mit Fragezeichen verbunden, immer eine Herausforderung. Gut, wenn es in diesem Prozess rasche Lösungen, echte Ausrufezeichen, gibt. Wie etwa, wenn es um die Herstellung eines Werkzeugs geht, mit dem seriennahe Prototypen produziert werden sollen.
Auch in diesem Fall verfügen wir über das richtige Mittel: Rapid Tooling.

Rapid Tooling – Damit sich Fragezeichen in Ausrufezeichen auflösen

Technologische Grundlage für das Rapid Tooling bildet das HSC-Verfahren (High Speed Cutting), vorbereitend für den Kunststoffspritzguss von Bauteilen in drei- bis fünfstelliger Menge. Beratende und konstruktive Grundlagenarbeit leisten wir zudem, kundennah und effizient bereits von Entwicklungsanfang an.

Rapid Tooling / Spritzgießwerkzeuge aus Kunststoff – Quick-Facts

  • Anhand von HSC-Fräsen stellen wir Spritzguss-Werkzeuge aus hochstabilem Aluminium her, die Basis, auf der hochwertige Spritzguss-Prototypen im Serienwerkstoff entstehen, ferner aus thermoplastischen Kunststoffen und Silikonen Spritzgussteile in Klein- und Großserienformaten
  • Anpassungen an Maßen und Design sind bis zum Erreichen der  optimalen Form, Konfiguration und Beschaffenheit problemlos möglich. Gegenüber zeit- und kostenaufwendigen Änderungen auf konventionellem Wege am Stahlwerkzeug ein bedeutender wirtschaftlicher Vorteil
  • Unser Kunststoff-Spritzguss lässt selbst die Fertigung strukturierter Oberflächen, polierter Hohlräume (Kavitäten) und transparenter Bauteile zu
  • Als hochqualifizierter, erfahrener Partner bilden wir die Prozesskette vom Werkzeugbau bis zur Serienproduktion durchgängig für Sie ab